Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 158
  • 21,0 × 29,7 cm
  • Hardcover
  • 9783730701744
  • 1. Auflage 2015
  • zahlreiche Schwarz-Weiß-Fotos, durchgehend farbig gestaltet

Deutscher Meister ist nur der RWE

Die goldenen fünfziger Jahre von Rot-Weiss Essen

»Rahn zu Termath, der zu Islacker – 4:3!«
Ein Traditionsverein des Ruhrgebiets feiert ein großes Jubiläum

Im Jahr 2015 jährt sich zum 60. Mal die Deutsche Meisterschaft von Rot-Weiss Essen. Die Autoren, als Vereinsarchivare ausgewiesenen RWE-Experten, lassen den Wiederaufbau nach dem Krieg, den DFB-Pokalsieg 1953 und den Gewinn der Schale 1955 noch einmal aufleben. Meistersaison, Endrunde und natürlich der dramatische 4:3-Finalerfolg gegen Kaiserslautern werden hautnah nachgezeichnet. Viele, zum Teil unveröffentlichte Fotos transportieren die damalige Stimmung in Stadt und Verein. Auch weitere bedeutende Ereignisse wie die vielen Spiele gegen internationale Topklubs, die Amerikatournee 1954 und natürlich die Protagonisten selbst kommen nicht zu kurz: von Stürmer Helmut Rahn bis Ehrenpräsident Georg Melches. Ebenso wird das legendäre Stadion an der Hafenstraße gewürdigt. Ein Juwel für den Zeitzeugen wie für den jungen, traditionsbewussten Leser und eine liebevolle Hommage an die großen Jahre der Rot-Weißen!

Rezensionen

»Georg Schrepper und Uwe Wick sind verlässliche Chronisten, sie beschäftigen sich schon lange mit ihrem Lieblingsklub, dieses ist schon ihr drittes Buch über RWE. Dank ausgezeichneter Bildrecherche und hübscher Gestaltung ist es auch das attraktivste.«
11Freunde

»Ein prachtvoller Text-Bild-Band.«
Rot-Weiss Essen, Vereinshomepage

»Schon der emotionale Titel offenbart, dass die Autoren gar nicht daran denken, ihren durchaus sympathischen ›Rahnsinn‹ zu verbergen.«
WAZ

»Ein feines Buch!«
Reviersport

»Damals gehörte RWE zu den Vorzeigevereinen Deutschlands. Dieses wird dem Leser durch dieses Buch eindrucksvoll gezeigt.«
Westfälischer Anzeiger

Hardcover 22,90 €