Deutschlands größte Sportmomente | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 192
  • 21,0 × 29,7 cm
  • Hardcover
  • 9783730705117
  • 1. Auflage 2020
  • mehr als 200 Fotos

Deutschlands größte Sportmomente

Unvergessene Heldengeschichten

4. Juli 1954 – Helmut Rahn schießt Deutschland in Bern zum Fußball-WM-Titel. 7. Juli 1985 – der 17-jährige Boris Becker gewinnt Wimbledon. 13. November 1994 – Michael Schumacher ist der erste deutsche Formel-1-Weltmeister. 6. Januar 2002 – Sven Hannawald gewinnt als erster Athlet alle Einzelskispringen der Vierschanzentournee. 13. Juli 2014 – Durch Mario Götzes Tor in Rio ist Deutschland zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Nur ein paar von jenen unvergessenen Momenten des deutschen Sports, die in diesem Buch noch einmal greifbar werden.

Rezensionen

"Schön nostalgisch." (Hörzu/Gong)

Leseprobe

Empfehlungen

Hardcover 29,90 €