» Buch Hennes Weisweiler

Buch Hennes Weisweiler

19,90€

inkl. MwSt.

Hennes Weisweiler

    • 144 Seiten
    • 21,3 x 29,7 cm
    • Hardcover
    • farbig bebildert
    ISBN: 978-3-7307-0100-3

    1. Auflage 2014

    Das erste Buch über den legendären Trainer der »Fohlenelf«, einen Pionier des modernen Offensiv-Fußballs

    Hennes Weisweiler hat die ersten beiden Jahrzehnte der Bundesliga als Trainer geprägt wie kein Zweiter. Die blutjunge Mönchengladbacher Mannschaft um Günter Netzer wuchs unter seiner Führung zum Dauerrivalen der Münchner Bayern heran. Weisweiler gewann mit Mönchengladbach, mit dem 1. FC Köln, aber auch mit Cosmos New York und mit Grasshoppers Zürich nationale Meistertitel und Pokale. Viel zu früh starb er im Sommer 1983.
    Der eigenwillige Architekt einer neuen Fußballkultur war seiner Zeit weit voraus. Als Pionier des Angriffsfußballs nahm er vieles vorweg, was inzwischen von den jungen »Konzepttrainern« in der Bundesliga etabliert worden ist. Das Buch präsentiert Hennes Weisweiler mit vielen bisher unveröffentlichten Fotos. Die Autoren würdigen alle Aspekte seiner Trainertätigkeit, zeigen aber auch den liebenswerten und lebensfrohen Privatmann.
    In zusätzlichen Beiträgen beleuchten Weggefährten die diversen Facetten des Menschenfi schers und Meistermachers Weisweiler aus eigener Erinnerung, darunter Jupp Heynckes und Franz Beckenbauer.

    Inhaltsverzeichnis

    Vorwort … 7
    Erst weiche Knie, dann enger Vertrauter … 16
    Von Wolfgang Niersbach
    Menschenfischer und Meistermacher … 19
    Von Kurt Röttgen
    Er war seiner Zeit weit voraus … 28
    Von Jupp Heynckes
    Beruf Fußballtrainer … 30
    Von Kurt Röttgen
    Von Lechenich in die große Welt … 36
    Die Karriere eines Meistermachers, Teil 1
    Von Hermann Josef Weskamp
    Leitsätze und Aussagen des Hennes Weisweiler … 42
    Der Dozent und die »Aktuelle Stunde« … 46
    Von Erich Rutemöller
    Der Fußballtrainer … 48
    Von Hennes Weisweiler
    Autorität, ohne autoritär zu sein … 49
    Von Gero Bisanz
    Einmal Provinz und zurück … 52
    Die Karriere eines Meistermachers, Teil 2
    »Einen wie dich könnte ich gebrauchen« … 56
    Von Horst Hülß
    Spiel mit dem Spann … 58
    Von Hennes Weisweiler
    Die Geburt der »Fohlen-Elf« … 60
    Die Karriere eines Meistermachers, Teil 3
    Alles verdanke ich ihm … 74
    Von Berti Vogts
    45 Minuten bis zur Aussöhnung … 76
    Von Hermann Josef Weskamp
    Goldene Gladbacher Jahre … 79
    Die Karriere eines Meistermachers, Teil 4
    Der Büchsenwurf vom Bökelberg … 88
    Er war ein großer Psychologe … 90
    Von Günter Netzer
    »Schlimme Erfahrung« in Barcelona … 92
    Die Karriere eines Meistermachers, Teil 5
    Die Kabine, das Allerheiligste … 96
    Von Hermann Josef Weskamp
    Wie Hennes Weisweiler wieder nach Köln kam … 98
    Von Karl-Heinz Thielen
    Meistermacher und Geißbock – die Bundesliga hat ihn wieder … 100
    Die Karriere eines Meistermachers, Teil 6
    Ein Mann mit klarer Kante … 110
    Von Hannes Löhr
    Er wollte mich notfalls »verschenken« … 112
    Von Toni Schumacher
    »Mister Soccer-Total« … 114
    Die Karriere eines Meistermachers, Teil 7
    Ich habe mich für Hennes stark gemacht … 117
    Von Franz Beckenbauer
    »Ich hatte die satten Stars satt« … 120
    Von Hennes Weisweiler
    Double mit Grasshopper Club Zürich … 123
    Die Karriere eines Meistermachers, Teil 8
    »Ein Leben dem Fußball« … 124
    Stars und Fans nehmen Abschied
    Aufhören, das konnte er nicht … 126
    Von Rudi Michel
    »Vielleicht hätte er uns alle überrascht« … 127
    Von Hermann Josef Weskamp
    »Ich hätte meine Traurigkeit verbergen sollen« … 134
    Gisela Weisweiler im Gespräch
    Der Dozent und seine Absolventen … 136
    Spieler des 1. FC Köln unter Trainer Hennes Weisweiler … 139
    Spieler von Borussia Mönchengladbach unter Trainer Hennes Weisweiler … 140
    Danke … 144
    Autoren und Herausgeber … 144
    Fotonachweis … 144

    Rezensionen

    »Eine überfällige Hommage.«
    Kölner Express

    »Prädikat: lesenswert!«
    Rheinische Post

    »Hier wird FC-Legende Hennes Weisweiler wieder lebendig.«
    Express

    »Das Buch imponiert bereits beim ersten Eindruck. Dieser wird nach und nach beim Lesen verstärkt. Und man verfällt leicht in den bann, in den Hennes Weisweiler seine Mitmenschen gebracht haben muss.«
    Nordkurve, Borussia Mönchengladbach-Fanzine

    »Ein abgerundetes Bild nicht nur des Trainers, sondern auch des Menschen Weisweiler, der nicht immer leicht im Umgang gewesen sein mag, den zum Freund zu haben die meisten seiner Freunde aber zweifellos mit Stolz erfüllte. Ein wohlverdientes und längst überfälliges Porträt einer der wirklich großen Persönlichkeiten, die der Fußball hervorgebracht hat.«
    Der tödliche Pass

    Cover herunterladen

    9783730701003.jpg
    838 x 1181 Pixel
    1352.88 kiloByte
    herunterladen