» Buch Grün-weißes Werderland

24,90€

inkl. MwSt.

Grün-weißes Werderland

Die Geschichte von Werder Bremen

  • 448 Seiten
  • 17 x 24 cm
  • Hardcover
  • Fotos
ISBN: 978-3-89533-824-3

2. aktualisierte Auflage 2011

Bei Werder Bremen ist alles ein bisschen anders als sonst im deutschen Profifußball. In größten Erfolgen (wie beim doppelten Titelgewinn 2004) wie in schwierigen Phasen (wie in den letzten Monaten) behält der Verein seine hanseatische Contenance. Kontinuität wird großgeschrieben, es rollen keine Köpfe, es fehlen die eitlen Grabenkämpfe.
Kontinuität gilt auch für unser Buch, das die Geschichte des Vereins von der Gründung bis heute erzählt – mit dem Schwerpunkt auf der Ära mit Thomas Schaaf, der ab 1999 die Profis trainierte. 2008 erstmals erschienen, hat es sich zum fundierten Standardwerk zur Vereinsgeschichte entwickelt. Auch diese Neuauflage setzt die bewährte Mischung aus spannenden Saisonberichten, Spielerporträts und Statistik für die vergangenen Jahre fort.

Inhaltsverzeichnis

Magnet Werder 7
Porträt: Thomas Schaaf – Feste Größe 13
Die Jahre 1963 – 1970: Triumph und verpasste Gelegenheiten 23
Die Jahre 1970 – 1981: Graue Maus am Abgrund 33
Die Rehhagel-Jahre 1981 – 1995
Von Ottos Gnaden 47
Rigobert Gruber über die Saison 1981/82 52
Jonny Otten über die Saison 1982/83 55
Dieter Burdenski über die Saison 1983/84 59
Karl-Heinz Kamp über die Saison 1984/85 62
Willi Lemke über die Saison 1985/86 65
Gunnar Sauer über die Saison 1986/87 69
Mirko Votava über die Saison 1987/88 72
Thomas Wolter über die Saison 1988/89 76
Günter Hermann über die Saison 1989/90 80
Klaus Allofs über die Saison 1990/91 84
Marco Bode über die Saison 1991/92 87
Manfred Müller über die Saison 1992/93 91
Dieter Eilts über die Saison 1993/94 93
Klaus-Dieter Fischer über die Saison 1994/95 97
Die Jahre 1995 – 1999: Grün-weiß-graue Werderzeiten
Saison 1995/96: Verhängnisvolle Affären 101
Saison 1996/97: Grün-weiß-grau 111
Saison 1997/98: Beständig unbeständig 116
Saison 1998/99: Qual und Pokal 123
Einwurf: Der große Umbruch 132
Die Jahre 1999 – 2003: Auf dem Weg nach oben
Saison 1999/00: Wunderbar und verwundbar 135
Saison 2000/01: Aufräumarbeiten 140
Porträt: Klaus Allofs – Am großen Rad 145
Saison 2001/02: In der Achterbahn 151
Porträt: Ailton – Das Bremer Glück 160
Saison 2002/03: Titel ohne Wert 165
Porträt: Frank Baumann – Der Konstante 170
Die Saison 2003/04 – Es geht ja alles 175
Porträt: Johan Micoud – Le Chef 194
Die Saison 2004/05 – Im Zeichen der Könige 199
Einwurf: Der „Doktor“ ist tot 208
Porträt: Miroslav Klose – Nachher ist alles anders 217
Die Saison 2005/06 – Rolle vorwärts 222
Porträt: Torsten Frings – Der Lutscher 240
Die Saison 2006/07 – Verspielt 245
Porträt: Diego – Das Wunderkind 263
Die Saison 2007/08 – Drunter und drüber 270
Porträt: Ivan Klasnic – Das Phänomen 286
Die Saison 2008/09 – Alles drin 293
Einwurf: Die Born-Affäre 304
Die Saison 2009/10 – Der Dreiteiler 306
Die Saison 2010/11 – Zum Vergessen 316
Weser-Stadion der Zukunft – Schmuckstück am Deich 327

Werders Geschichte 1899 – 1963
Werder Bremen – ein Verein, der nicht erst heute Geschichte macht 331
Werders Frühgeschichte 338
Erster Weltkrieg, Bremer Räterepublik und Weimarer Republik 344
Werder im Nationalsozialismus 354
Wiedergründung im Nachkriegsdeutschland 366
Anhang
Großes Spieler-ABC: von Abdennour bis Zidan 380
Statistik: Werder in der Meisterschaft, Kader, DFB-Pokal, Europapokal 425
Quellen 447
Autoren 448

Cover herunterladen

9783895338243.jpg
845 x 1181 Pixel
331.63 kiloByte
herunterladen

Lesetips