» Buch Bayer 04 Leverkusen

Buch Bayer 04 Leverkusen

29,90€

inkl. MwSt.

Bayer 04 Leverkusen

Die Fußball-Chronik

    • 256 Seiten
    • 22,5 x 31 cm
    • Hardcover
    • durchgehend vierfarbig
    ISBN: 978-3-89533-819-9

    1. Auflage 2011

    »Vizekusen« — Die besondere, aber nicht die einzige Tradition der »Werkself« von Bayer 04 Leverkusen, jetzt erstmals als große Chronik.
    Bayer 04 Leverkusen wird zwar immer noch als »Werksverein« bezeichnet, doch sein biederes Image hat der Verein längst ablegen können. Mit attraktivem Offensivfußball, sportlichen Erfolgen und Stars wie Michael Ballack zählen die Leverkusener inzwischen zu den ganz großen Mannschaften im deutschen Profifußball. Nur eines blieb ihnen bisher verwehrt: In den vergangenen 14 Jahren wurden sie zwar fünfmal »Vize«, doch nie errangen sie die Deutsche Meisterschaft.
    Dennoch ist die Zeit längst reif für eine große Chronik, in der die gesamte Fußballgeschichte des Vereins lückenlos erzählt wird. Der Schwerpunkt des aufwändig gestalteten Buches liegt auf der inzwischen 32-jährigen Erstligageschichte. Hinzu kommen Exkurse zur Tradition als Werksmannschaft, zur NS-Zeit, zu allen wichtigen Spielerpersönlichkeiten und natürlich eine umfangreiche Statistik.

    Inhaltsverzeichnis

    1904 bis 1914: Ein Klub, der älter ist als seine Heimatstadt … 16
    1914 bis 1933: Eigenständig zum Erfolg … 19
    1933 bis 1945: Zwischen Bayer- und Hakenkreuz … 20
    Intermezzo: Fußball unterm Hakenkreuz … 22
    1945 bis 1963: Festung am Stadtpark … 26
    1963 bis 1968: Unerfüllte Bundesligaträume … 30
    1968 bis 1974: Absturz ins Amateurlager … 33
    1974 bis 1979: Der geplante Aufstieg … 34
    1979/80: Die Premiere gelingt … 42
    Intermezzo: Willibert Kremer: Aufstiegsmacher … 46
    1980/81: Daheim hui, auswärts pfui – und eine kuriose Serie … 47
    Intermezzo: Ein Norweger erlegt die Bayern … 50
    1981/82: Dem Abstieg knapp entronnen … 52
    Intermezzo: Dettmar Cramer … 56
    1982/83: „Bayer 04 – das packen wir“ … 58
    Intermezzo: Stell dir vor, es ist Bundesliga, und kaum einer geht hin … 61
    1983/84: Im Endspurt flattern die Nerven … 62
    Intermezzo: Bayer und die Wechsel-Coups …64
    1984/85: Gut verstärkt und doch enttäuscht … 67
    Intermezzo: Alles unter einem Dach – die Wiedervereinigung … 71
    1985/86: Mit „Jugend forsch“ in den UEFA-Cup … 72
    1986/87: Erstmals Tabellenführer – und erneut in Europa dabei … 76
    Intermezzo: Von der Baustelle zum Schmuckkästchen … 80
    1987/88: Wir holen den U-u-efa -Cup! … 82
    Intermezzo: Bayer im UEFA-Cup: Die Sensationssieger … 85
    1988/89: Enttäuschte Erwartungen … 94
    Intermezzo: General Missverständnis … 97
    1989/90: Lange ungeschlagen – doch am Ende ging die Puste aus … 98
    Intermezzo: Der Tag, an dem Andreas Thom nach Leverkusen kam … 102
    1990/91: Jäh aus allen Träumen gerissen … 104
    Intermezzo: „Er war mein Jahrhunderttransfer“ – Calmund holt auch Ulf Kirsten … 108
    1991/92: Auf der Zielgeraden gescheitert … 110
    1992/93: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! … 114
    Intermezzo: Der erste nationale Titel … 118
    1993/94: Verpasste Chancen – und eine Bestmarke … 122
    Intermezzo: Comeback des „blonden Engels“ … 126
    1994/95: Weltmeister und Winterschlaf … 128
    Intermezzo: Ausgereizt … 133
    1995/96: Rettung in letzter Minute … 134
    Intermezzo: Der ratlose „Sir“ … 139
    1996/97: Die jungen Wilden stürmen in die Champions League … 140
    Intermezzo: Die Nummer eins am Rhein … 146
    1997/98: Eine Premiere und eine lange Serie … 148
    1998/99: Wieder Zweiter – und auswärts ein Rekord … 154
    1999/2000: Königlicher Fußball – aber ohne Krönung … 158
    Intermezzo: Ein Waterloo namens Unterhaching … 162
    2000/01: Bayer als Epizentrum eines Erdbebens … 164
    Intermezzo: Chronologie der „Koks-Affäre“ … 168
    2001/02: Grandioser Fußball, dreimal unbelohnt … 171
    Intermezzo: Die Finalspiele im DFB-Pokal und in der Champions League … 176
    2002/03: Höllenritt und Himmelfahrtskommando … 180
    Intermezzo: Bayers Trainerkarussell … 184
    2003/04: Auferstehung mit „Auge“ … 185
    2004/05: Das „Jahr eins“ nach Calmund … 189
    Intermezzo: Das über raschende Ende einer Ära … 194
    2005/06: Erfolgreiche Aufholjagd nach großer Unruhe … 196
    Intermezzo: Ein akribischer Leisetreter: Michael Skibbe … 200
    2006/07: Der Zauberer und seine Lehrlinge … 201
    Intermezzo: Flieg, Adler, flieg! … 205
    2007/08: Lernprozess und Reifeprüfung … 206
    Intermezzo: Mit Ruhe, Kompetenz und Weitsicht: Wolfgang Holzhäuser … 211
    2008/09: Absturz in der Rückrunde – und eine bittere Finalniederlage … 212
    Intermezzo: Vom Hoffnungsträger zum Problembären: Bruno Labbadia … 216
    2009/10: Rückkehr in die Spitzengruppe – mit einem Startrekord … 217
    Intermezzo: Rasselbande statt Ruhestand: Das Comeback des Jupp Heynckes … 221
    2010/11: Vizekusen? Aber gerne! … 222

    Anhang
    „Lex Leverkusen“ … 228
    Vielseitiger Pionier: Willi Gierlich … 230
    Platzhirsch, Rammbock, Rampensau … 231
    Interview mit Jens Peters … 233
    „Mad Boyz“ und „Schwarze Wölfe“ … 234
    Vom Sportplatz zur BayArena … 238
    Spielerlexikon … 240
    Vereinssteckbrief … 255
    Rekorde … 255
    Die Autoren … 256
    Fotonachweis … 256

    Rezensionen

    Das erste Buch, das die Fußball-Historie von Bayer 04 vollständig und detailreich erzählt. ... Das Werk ist nicht nur für Bayer-Fans ein spannendes Stück Fußballgeschichte. ... 400 Bilder illustrieren die Chronik eindrucksvoll. Erzählt wird die Geschichte wissensreich und pointiert.
    WZ - Westdeutsche Zeitung

    Ein Muss für jeden Fan. ... Das Buch schlägt einen detaillierten Bogen von den Anfängen bis zur aktuellen Entwicklung ... Es macht Spaß, die Geschichten über wichtige Kapitel und Köpfe der Bayer 04 – Vereinshistorie noch einmal in der Rückschau zu verfolgen.
    Bay Arena Magazin

    Wichtige Kapitel der Bundesligageschichte hat der Verein allemal geschrieben, und wer dies alles nachlesen möchte, der wird mit diesem Buch bestens bedient.
    Der tödliche Pass

    Alex Feuerherdt beweist, dass in dem Verein mehr Geschichte und Geschichten stecken, als die Skeptiker wahrhaben wollen. ... Kurzweilige Fußball-Chronik des ewigen Zweiten.
    Main-Echo

    Der Autor räumt nicht nur den großen Spielen breiten Raum ein, sondern schildert einprägsam die Geschichte des Vereins. ... Eine ansprechende Chronik.
    Neue Osnabrücker Zeitung

    Ran an den Speck, ihr Bayer-Fans.
    Kiez-Ticker

    Die Zeit ist längst reif für eine große Chronik. Ein aufwändig gestaltetes Buch.
    Märkischer Sonntag

    Die mehr als 400 Fotos lassen das Buch zu einem visuellen Erlebnis werden.
    Der Nord-Berliner

    Aufwendig gestaltetes Buch.
    Buch-Magazin

    Hier wird die gesamte Fußballgeschichte des Vereins ausführlich beschrieben.
    Fränkische Nachrichten

    Cover herunterladen

    9783895338199.jpg
    840 x 1181 Pixel
    261.3 kiloByte
    herunterladen

    Lesetips