» Buch Ein Tor würde dem Spiel gut tun

Buch Ein Tor würde dem Spiel gut tun

9,95€

inkl. MwSt.

Ein Tor würde dem Spiel gut tun

Das ultimative Buch der Fußball-Wahrheiten

    • 384 Seiten
    • 13,5 x 21,5 cm
    • Paperback
    • mit Illustrationen von TOM
    ISBN: 978-3-89533-515-0

    5. Auflage 2010

    3.500 verblüffende Fußball-Weisheiten auf 400 Seiten. Für unschlagbare 9,95 Euro.

    »Erfolg tut nur der haben, der hart arbeiten tut.« Diese Weisheit von Trainer Klaus Toppmöller nahm Herausgeber Ben Redelings wörtlich, sammelte eisern und präsentiert nun mit nicht weniger als 3.500 Zitaten die wirklich ultimative Fußball-Sprüchesammlung.
    Philosophisches und Klassisches von Sepp Herberger findet sich darin ebenso wie Lyrisches von Waldemar Hartmann. Und als Dreingabe legendäre Radioreportagen: beispielsweise die preiswürdige Moderation zwischen Günther Jauch und Marcel Reif bei einem Europapokalspiel, als ein Tor vor Spielbeginn zusammenbrach und der Anpfiff sich um eine Stunde verzögerte (woraus der Titel des Buches resultiert).
    Auch das ist einmalig: Die Zitate sind von A bis Z nach Personen geordnet. Allein Franz Beckenbauer ist zwanzigmal vertreten u.a. mit der Erkenntnis: »Die halbe Nation hat hinter dem Fernseher gestanden.«

    Inhaltsverzeichnis

    Über Fußball
    Von Agali bis Zobel

    Spieler
    Von Abramczik bis Ziege

    Trainer
    Von Adrian bis Zumdick

    Schiedsrichter
    Von Ahlenfelder bis Zen-Ruffinen

    Manager und Funktionäre
    Von Abramowitsch bis Zorc

    Medien
    Von »A Bole« bis Zimmer

    Vereine
    Von LR Ahlen bis VfL Wolfsburg

    Länder
    Von Australien bis USA

    Letzte Worte
    Von Akinbiyi bis Wowereit

    Nachspielzeit
    Nie hätte ein frühes Tor einem Spiel so gut getan
    Die Torjägerin Fräulein Gerda Müller oder die alte Leier um Frauen und Fußball
    Ein Radio-Nachmittag im Mai. Die Schlusskonferenz der Bundesligasaison 1998/99
    »Ich kann den Käse nicht mehr hören.« Rudi Völler im Interview mit Waldemar Hartmann
    »Ich habe fertig!« Die legendäre Rede des Giovanni Trapattoni

    Rezensionen

    Der Untertitel des Werkes ‚Das ultimative Buch der Fußball-Wahrheiten’ erscheint dem Leser nicht übertrieben. Neben den Klassikern (Lothar Emmerich: Gib mich die Kirsche) gibt’s Zitate, die man nicht allenthalben hört oder liest (Rolf Töpperwien: "Wir sollte alle den Calli mal umarmen ... oder es zumindest versuchen.") Ein besonderes Leckerli ist das Kapitel Nachspielzeit. Hier sind Sternstunden der Fußball-Berichterstattung dokumentiert – zum Nachlesen ein Riesenvergnügen.
    Stuttgarter Zeitung

    Unbedingt kaufen! Dieses schräge Wahrheiten-Buch kostet weniger als eine Stehplatzkarte und hat obendrein den Vorteil, dass nicht eine Sekunde Langeweile aufkommt.
    Remscheider Generalanzeiger

    Wunderbar auch die Illustrationen des Karikaturisten Tom.
    Reviersport

    Cover herunterladen

    9783895335150.jpg
    737 x 1181 Pixel
    196.59 kiloByte
    herunterladen