» Buch Triathlon

Buch Triathlon

16,90€

inkl. MwSt.

Triathlon

Geschichte, Kultur, Praxis

    • 200 Seiten
    • 13,9 x 21,2 cm
    • Hardcover
    • Fotos
    ISBN: 978-3-89533-314-9

    1. Auflage 2001

    Startschuss auf Hawaii: Die steile Karriere der Ironmen

    Alles begann 1977 auf Hawaii. Unter der Sponsorenschaft der Brauerei Budweiser traten einige Ausnahme- Athleten (die später „Ironmen“ genannt wurden) zu einem Aufsehen erregenden Wettbewerb an: Sie schwammen 3,8 km in freiem Gewässer, strampelten anschließend 180 km auf dem Fahrrad und starteten schließlich ohne Pause auf die Marathondistanz über 42,195 km.
    Aus dem einmaligen Spektakel ist binnen weniger Jahre eine breite, internationale Sportbewegung geworden, die es in Sydney auch erstmals zu olympischen Ehren brachte. Freizeitsportler und Profis, Männer und Frauen quälen sich über die gewaltigen Distanzen und testen die Grenzen ihrer Fitness und Leidensfähigkeit aus.
    Das Buch von Frank Ketterer zeichnet die steile Karriere dieser Sportart nach, stellt die berühmtesten „Ironmen“ vor und gibt Hinweise, was Hobby-Triathleten im Training und in der Wettkampfvorbereitung beachten sollten.

    Inhaltsverzeichnis

    Vorwort

    Die Geschichte des Triathlons
    Geflunkert. Der Gründungsmythos von Hawaii
    Kombiniere. Vorläufer der neuen Sportart
    Heroes. Die ersten Helden des Triathlons
    Why Hawaii? Die Insel und der eiserne Mythos
    Porträt: Thomas Hellriegel – Mr. Helldrive
    Spinner und Yuppies. Wer macht eigentlich Ironman?
    Geil auf Iron. Triathlon als Sucht
    Aus den Bahnen. Vom Abenteuer zum durchkalkulierten Trip
    Die Ausdauer. Frauen im Triathlon
    Crazy Germans. Triathlon in Deutschland
    Porträt: Jürgen Zäck – Der Alte
    M mit i-Punkt. Triathlon als Geschäft

    Triathlon heute
    Kurz oder Lang. Eine Sportart in der Sportart
    Gemein in Gemeinschaft. Ärger ums Windschattenfahren
    Zurechtgestutzt. Olympia als Chance
    Porträt: Lothar Leder – Der Pendler
    Profis. Triathlon als Beruf
    Schneller, weiter. Rekorde und Grenzen
    Übermenschlich. Doping im Triathlon
    Länger. Die Ultra-Veranstaltungen
    Porträt: Astrid Benöhr – Schneller als jeder Mann
    Berichtet. Triathlon in deutschen Medien

    Praxis des Triathlon
    Swim, bike, run. Die Gewichtung der Disziplinen
    Nass los. Technik und Training des Schwimmens
    Hock’n Roll. Technik und Training des Radfahrens
    Porträt: Udo Bölts – Der Spezialist
    Run the rest. Technik und Training des Laufens
    Zwischenspiele. Ist der Wechsel die vierte Disziplin?
    Reizend. Allgemeine Grundsätze des Trainings
    Bewertung. Mit Diagnose besser trainieren
    Up and away. Training in der Höhe
    Motiv: feelgood. Psychologische Aspekte des Trainings
    Eingeteilt. Zur Taktik des Triathlons

    Tipps für alle
    Absolute Beginners. Trainingspläne für Anfänger
    Appetit! Richtige Ernährung für Triathleten

    Anhang
    Kleine Triathlongeschichte
    Siegerinnen & Sieger: Hawaii und Roth
    Lang-Triathlon-Veranstaltungen
    Adressen: Internet, Verbände
    Fachzeitungen
    Ausgewählte und kommentierte Literatur
    Zu den Autoren

    Rezensionen

    Das Buch beschränkt sich nicht darauf, nur die Geschichte dieses Sports zu erzählen. Es hat den Triathlon-Assen über die Schulter geschaut, deren Trainingsmethoden und Wettkampfvorbereitungen untersucht. Dabei entstand ein Ratgeber, der auch für Einsteiger nützlich ist.
    Schwarzwälder Bote

    Der Triathlon-Fachmann Frank Ketterer von der "taz" in Berlin schildert in diesem Buch die Faszination Triathlon in der von ihm gewohnten kecken Schreibweise. Neben der Geschichte werden aber auch Ratgeberthemen zum Training, zur Psychologie und zur Erhährung im Triathlon angesprochen.
    Triathlon

    Sie berichten von den Ursprüngen, erzählen über die Faszination – vor allem natürlich auf Hawaii –, stellen einige Top-Athleten wie Thomas Hellriegel und Lothar Leder kurz vor. Und sie geben jede Menge Tipps für das Training aller drei Disziplinen.
    Sächsische Zeitung

    Frank Ketterer und Martin Krauß skizzieren mit ihrem Buch "Triathlon" die Entstehungsgeschichte dieser Sportart.
    Im Serviceteil geben eine Trainingsanleitung, Technik- und Ernährungstipps Hilfestellung für Einsteiger und Fortgeschrittene.
    Badische Zeitung

    Das Buch beschränkt sich freilich nicht darauf, die Geschichte dieses Sports zu erzählen. Es hat den Triatholn-Assen über die Schulter geschaut, vor allem den deutschen Stars Hellriegel, Zäck und Leder, und deren Trainingsmethoden und Wettkampfvorbereitungen untersucht. Dabei entstand ein kompetenter Ratgeber, der auch für Einsteiger nützlich ist.
    Sport in Hessen

    Cover herunterladen

    9783895333149.jpg
    779 x 1181 Pixel
    235.31 kiloByte
    herunterladen