» Buch Helmut Schön

Buch Helmut Schön

28,00€

inkl. MwSt.

Fußballbuch des Jahres 2017

Helmut Schön

Eine Biografie

    • 544 Seiten
    • 13,9 x 21,2 cm
    • Hardcover
    • Schutzumschlag, Fototeil
    ISBN: 978-3-7307-0316-8

    1. Auflage 2016

    Der erfolgreichste Fußballtrainer der Welt

    Durch seine großen Triumphe bei Welt- und Europameisterschaften gilt Helmut Schön bis heute als der erfolgreichste Nationaltrainer der Welt. Seine Mannschaft um Franz Beckenbauer und Günter Netzer zelebrierte zauberhaft schönen Fußball. Dieses sorgsam recherchierte Buch schildert Schöns Lebensweg: seine Nationalspieler-Karriere in der NS-Zeit, sein Überleben im kriegsverheerten Dresden, die Konflikte mit DDR-Funktionären, sein Ringen mit dem Trainerpatriarchen Sepp Herberger und sein Verhältnis zur Spielergeneration der rebellischen siebziger Jahre. Fünf Jahrzehnte deutscher Fußball, spannend verdichtet in der ersten Biografie über den berühmten Trainer.

    Leseprobe

    Rezensionen

    Monumentales Werk … mit erzählerischer Dichte … Niemand hat den Prozess der Professionalisierung im deutschen Fußball der siebziger Jahre bisher eindrucksvoller seziert als Beyer. Aber auch für viele andere Kapitel des deutschen Nachkriegsfußballs taugt diese wunderbare Biographie Schöns als exzellente Folie.
    (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

    Mit einem Detailreichtum, der großen Respekt abnötigt … Beyer gelingt nicht nur eine pralle Biografie des »Langen«, der ein Großer war. Seine Schilderungen treffen den Zeitgeist.
    (Kicker)

    Bernd-M. Beyer hat mit diesem großen Wurf zugleich eine eindrucksvolle Geschichte der Bundesrepublik geschrieben. … Helmut Schön ist in gewisser Weise der vergessene von Deutschlands WM-Trainern. Beyers wirklich große Biografie zeigt, dass das nicht richtig ist.
    (taz)

    Ein nicht nur überfälliges, sondern eminent wichtiges Buch über einen Trainer, der viele Dinge, die heute im Fußball gepredigt werden vor 40 Jahren schon gelebt hat. Chapeau.
    (Westfälische Nachrichten)

    Diese Biografie bietet auch jenen Lesern, die mit Schöns Vita gut vertraut sind, zahlreiche Überraschungen.
    (11Freunde)

    Bernd M. Beyer gelingt eine überfällige Würdigung. ... Es ist eine Reise in vergangene Fußballzeiten, spannend, lehrreich und unterhaltsam.
    (Neue Osnabrücker Zeitung)

    Akribisch recherchiert, informativ, präzise geschrieben – ein lesenswertes Buch über 50 Jahre deutscher Fußballgeschichte.
    (Westfälischer Anzeiger)

    Das detailreiche Buch räumt Vorurteile aus und erzählt ein pralles Fußballleben: von Erfolgen als Stürmer des Dresdner SC, der Hassliebe zu Herberger bis zum Mut, der erste antiautoritäre Bundestrainer zu sein.
    (HörZu)

    Rundum gelungen und darum vorbehaltlos empfehlenswert.
    (Übersteiger)

    Eine Biografie, die keine Wünsche offen lässt. … Absolut lesenswert.
    (Göttinger Tageblatt)

    Wieder ein großes Fußballbuch aus der »Werkstatt« – über einen bescheidenen, bemerkenswerten Menschen.
    (HNA, Göttingen)

    Eindrucksvoll. … Die mehr als 500 Seiten sind nicht nur für Fußballfans absolut lesenswert.
    (Karin Plötz, LitCam-Direktorin)

    544 pralle Seiten Fußballgeschichte.
    (Kölner Stadtanzeiger)

    Ein sorgfältig gezeichnetes, teilweise wenig bekanntes Bild des interessanten Menschen Schön.
    (HNA, Kassel)

    Eine sehr lesenswerte und sehr gute Biografie, die sicher ohne Zweifel als Standardwerk zu bezeichnen ist.
    (120minuten.net)

    Dieses Portrait würdigt seine errungenen Erfolge und zeigt ihn außerhalb des Platzes als einen liebevollen Familienmenschen, dessen Bescheidenheit ihn bis zuletzt auszeichnete.
    (kölschlive)

    Eine sehr dichte Biografie, die alle Facetten der Persönlichkeit Helmut Schöns ausleuchtet. … Ein vorzüglicher Beitrag zur momentan durchaus boomenden deutschen Fußballgeschichte.
    (Manfred Komorowski, IFB)

    Beyer gelingt es, den Leser auf eine intensive und kurzweilige Reise durch fast fünf Jahrzehnte Spitzenfußball mitzunehmen … Selbst Fußball-Experten werden im vorliegenden Buch … ihren Horizont erweitern können. Der Autor überzeugt darüber hinaus nicht nur mit inhaltlicher Expertise, sondern auch sein Schreibstil sorgt dafür, dass 500 Seiten über einen deutschen Nationaltrainer wie im Fluge vergehen können. … Freunden des runden Leders, die gesteigerten Wert auf präzise und fundierte Expertise sowie gute Unterhaltung legen, kann die vorliegende Schön-Biografie daher nur wärmstens empfohlen werden.
    (literaturmarkt.info)

    Die Biografie Schöns füllt eine Lücke im historischen Kontinuum des deutschen Fußballs, von der NS-Zeit über die DDR und BRD bis heute, aus.
    (Falter)

    Eine lesenswerte Biografie des gebürtigen Dresdners, von dessen eigener Karriere als talentierter Fußballer während der NS-Zeit bis hinein in die rebellischen 1970er Jahre.
    (Buchjournal)

    Sorgsam recherchiert ... Fünf Jahrzehnte deutscher Fußball, spannend verdichtet.
    (liesmalwieder.de)

    Viel Hintergrundwissen über den Mann mit der Mütze. Wer sich für den deutschen Fußball interessiert, der muss das Buch über den Mann mit der Knuddelnase lesen.
    (fachbuchkritik.de)

    Cover herunterladen

    9783730703168_cover.jpg
    799 x 1200 Pixel
    160.46 kiloByte
    herunterladen

    Video

    See video