» Buch Das Prinzip Uli Hoeneß

Buch Das Prinzip Uli Hoeneß

14,95€

inkl. MwSt.

Das Prinzip Uli Hoeneß

Ein Leben in Widersprüchen

    • 496 Seiten
    • 13,5 x 21,5 cm
    • Paperback
    • Fototeil
    ISBN: 978-3-7307-0123-2

    1. Auflage 2014

    Nach dem Prozess, der wegen Steuerhinterziehung gegen Uli Hoeneß geführt wird, erscheint die erfolgreiche Biografie über ihn als aktuelle und preiswerte Paperback-Ausgabe.

    In seinem Buch-Klassiker schildert Autor Christoph Bausenwein den Bayern-Boss als widersprüchliche Persönlichkeit: als streitbaren Macher und zugleich warmherzigen Moralisten, als zockenden Steuersünder und zugleich stillen Philanthropen, als gnadenlosen Vermarkter und zugleich glühenden Fan. Wie diese Gegensätze in der Person des großen "Football-Man" zusammenpassen, wird in diesem Buch spannend und ausführlich erzählt.
    Der Autor begleitet Hoeneß vom Karrierebeginn als Fußballer bis zum WM-Finale 1974 und von seinen ersten Gehversuchen als 27-jähriger Bayern-Manager bis zu seiner Inthronisierung als Vereinspatriarch, der 2013 ein widersprüchliches Jahr erlebte: mit dem Triple auf dem höchsten Fußballgipfel, zugleich wegen der Steueraffäre ins moralische Zwielicht gerückt.

    Inhaltsverzeichnis

    EINLEITUNG – Die Geschichte des »Mister Bayern« … 7
    KAPITEL 1 – Der ehrgeizige Aufsteiger
    Uli Hoeneß und sein kurzer Weg auf den Gipfel … 12
    Anfänge im Ulm / Der forsche Jungstar / Olympia 1972 / Europameister, Europapokalsieger, Weltmeister / Ein verschossener Elfmeter
    KAPITEL 2 – Der umtriebige Macher
    Uli Hoeneß und seine zahllosen Geschäfte … 53
    Der geschäftstüchtige Schüler / Zimmergenosse und Geschäftspartner / Spielerrevolte in München / Manager mit 27 / »Ich kriege zu viel Geld«
    EXKURS – Der Würstchen-Millionär … 85
    KAPITEL 3 – Der gestresste Antreiber
    Uli Hoeneß zwischen Triumphen und Krisen … 91
    Der Mann auf der Bank / »Real in Lederhosen« / Der sparsame Schwabe / Ein Flugzeugabsturz / Das kurze Glück auf dem europäischen Gipfel / Vizebayern statt Number One / Historisches Triple
    EXKURS – Der Gourmand … 143
    KAPITEL 4 – Der wackere Steuermann
    Uli Hoeneß und die Machtkämpfe bei den Bayern … 148
    Der größte Fehler / Gute Freunde / »Seine Tage sind gezählt« / Neue Balancen im Triumvirat / Späte Versöhnung mit Breitner / Ikone gegen One-Man-Show / Ein Lehrlinger und ein Obermahner
    KAPITEL 5 – Der fehlbare Manager
    Uli Hoeneß und die Unwägbarkeiten der Transferpolitik … 198
    Wilderer bei der Konkurrenz? / Friedhof der Stürmer / Eine durchwachsene Bilanz / Schwierige Talentsuche / Millionenspiel / Financial Fairplay / Der Coup mit Pep
    KAPITEL 6 – Der bemühte Pädagoge
    Uli Hoeneß und die Probleme der Menschenführung … 238
    Der Hunger von früher / Am Herz der Mannschaft / Gnadenloser Druck / Basler und andere Problemfälle / Frust und Lust mit den Talenten
    KAPITEL 7 – Der gewitzte Vermarkter
    Uli Hoeneß als innovativer Marketing-Fachmann … 268
    »A profit every year« / Die Marke FC Bayern / Der Manager im Werbespot / Der Geschmack der Frauen / Der Fernsehmanager
    KAPITEL 8 – Der einsame Zauberlehrling
    Uli Hoeneß als Opfer der Medien … 310
    FC Hollywood und die Matthäus-Querelen / Der sensationssüchtige Boulevard / Belgrad und die Folgen / Die fatale Affäre Daum
    EXKURS – Der Privatmann … 335
    KAPITEL 9 – Der berechnende Bauchmensch
    Uli Hoeneß und die Kunst der Provokation … 343
    »Keiner ist so verhasst wie ich« / Lieblingsfeind Lemke / Dauerzoff mit Daum / »Abteilung Attacke« / Alles Berechnung? / Der »Hammer« in Dortmund
    KAPITEL 10 – Der warmherzige Moralist
    Uli Hoeneß als Gutmensch und kritischer Mahner … 378
    Freund der Spieler / Retter am Millerntor / Das Hoeneß’sche Bayern-Sozialwerk / Der Hobby-Politiker / Die Frage nach den Werten
    KAPITEL 11 – Der oberste Bayern-Fan
    Uli Hoeneß als Patriarch der Bayern-Familie … 413
    Verein der Ex-Spieler / Der Chef als Fan / Fans als Hoeneß-Feinde / Wutrede auf dem Nockherberg / Stimmungsprobleme / Sehnsucht nach Heimat
    KAPITEL 12 – Der abgehobene Zocker
    Uli Hoeneß als Börsenjunkie und Steuersünder … 443
    Was für ein Schock! / Selbstanzeige mit Tücken / Die Kunst des Aussitzens / Vor den Schranken des Gerichts / Das Urteil und der Rücktritt
    NACHBETRACHTUNG – Ein Unikatischer – streitbar und umstritten … 465
    Uli Hoeneß in der Statistik … 479
    Der Autor … 480

    Rezensionen

    zur 1. Auflage:

    »Bausenweins großes Verdienst ist es nun, mit dem Instinkt eines Trüffelschweins wirklich tief gegraben und eine Unzahl Belege aus den Archiven gefischt zu haben, die die vielen, anfangs so widersprüchlichen Facetten des Prinzips Uli Hoeneß unterfüttern. Allein schon als Rechercheleistung ist das Buch daher schlichtweg grandios. Für all dies und etliches mehr liefert dieses imponierende Buch treffliche Belege, mal zum Schmunzeln, mal zum Kopfschütteln, öfters aber auch schaudererregend.«
    11 Freunde

    »Bisher gab es keine umfassende Biografie. Den Anfang macht nun Christoph Bausenwein.«
    FAZ

    Cover herunterladen

    9783730701232.jpg
    742 x 1181 Pixel
    595.78 kiloByte
    herunterladen

    Lesetipps