» Buch Schweizerisch kochen

Buch Schweizerisch kochen

16,90€

inkl. MwSt.

Schweizerisch kochen

Aus der Reihe Gerichte und ihre Geschichte

    • 216 Seiten
    • 13,9 x 21,2 cm
    • Hardcover
    • mit Fotoseiten
    ISBN: 978-3-7307-0019-8

    1. Auflage 2013

    Die Schweizer Küche verbindet Einflüsse aus Deutschland, Frankreich, Österreich und Norditalien und macht daraus etwas Eigenständiges. Viele Gerichte wie das Käsefondue oder das Raclette sind in der ganzen Schweiz beliebt. Doch jede Region schwört auf ihre typischen Spezialitäten und Gerichte. So isst man in den Graubündner Bergen gern Capuns (gefüllte Mangold-Rouladen) oder Pizokels (eine Art Kartoffelspätzle). St. Gallen ist bekannt für seine Kalbsbratwurst, auf den Zürcher Speisekarten steht Rösti mit Zürcher Geschnetzeltem ganz oben. Dank der Basler Fasnacht kennen auch Touristen die Mehlsuppe, die Käsewähe und die Fasnachtskiechli. Aus dem Tessin kommen Polentagerichte. Wer Süßes mag, schwärmt von der Engadiner Nusstorte und natürlich von der weltbekannten Schokolade.
    Neben zahlreichen Rezepten bietet dieses Buch auch eine Einführung in die Schweizer Esskultur, die regionalen Unterschiede sowie in die spannende Geschichte des Landes. Außerdem stellt es typische Zutaten und Küchenbegriffe vor.

    Inhaltsverzeichnis

    Historisches … 7
    Natur … 7
    Menschen … 12
    Geschichte im Zeitraffer … 14
    Glaubensspaltung … 18
    Jahrhundertwende, Erster Weltkrieg und Vorkriegszeit … 26
    Zweiter Weltkrieg … 29
    Wirtschaftliche und politische Weichenstellungen der Nachkriegsjahre … 30
    Kulinarisches … 33
    Schweizer Schokolade … 33
    Schweizer Käse … 35
    Wilde Kräuter … 36
    Esskultur … 37
    Weine … 40
    Feste und Bräuche … 42
    Typische Zutaten und Begriffe … 52
    Maße und Abkürzungen … 64

    Rezepte
    Snacks, Beilagen und Gemüse … 65
    Salate … 95
    Suppen … 105
    Nudeln, Eintopf- und Käsegerichte … 115
    Fisch und Meeresfrüchte … 129
    Fleisch … 139
    Wild und Geflügel … 153
    Eingemachtes und Pickles … 163
    Desserts … 169
    Süßes Gebäck … 177
    Getränke … 191
    Rezeptregister … 200
    Stichwortregister … 203

    Rezensionen

    »Die Schweizer Küche bietet mehr als Käse und Schokolade. Obwohl, so steht es im Buch, der Pro-Kopf-Verbrauch bei 21 kg Käse und 12,8 kg Schokolade liegt. Aber diese beiden Lebensmittel aus dem Alpenland sind auch einfach unübertroffen gut und sind weltweit berühmt. Einige Gerichte haben auch in Deutschland schon lange Tradition: Bündnerfleisch, Raclette, Birchler-Müsli, Zürcher Geschnetzeltes und Schweizer Rösti. Ganz nebenbei erfährt man auch ganz viel über Schweizer Geschichte und Traditionen.«
    Magisches Kochen (Blog)

    Cover herunterladen

    9783730700198.jpg
    782 x 1181 Pixel
    1134.22 kiloByte
    herunterladen